Würmer? cdVet!

CcVet cdProtect
CcVet cdProtect (Bild: CcVet)

Der Mangel an Kräuterinhaltsstoffen wie Saponinen, Bitterstoffe und Gerbstoffen, kann bei unseren Haustieren zu einer Anfälligkeit für überhöhten Wurmbesatz führen. Im Gegensatz zu ihren in der Wildnis lebenden Artgenossen haben sie oftmals nicht die Möglichkeit, die genannten Stoffe durch Pflanzen und Kräuter aufzunehmen. Doch gerade diese Stoffe tragen bei ihren wilden Verwandten dazu bei, einen übermäßigen Wurmbesatz durch gesunde Ernährung zu vermeiden.

Um seltener einen Grund für chemische Wurmkuren (Arzneimittel) zu haben, sollte daher der Darm des Tieres mit entsprechenden Kräutern unterstützt werden. Dies erreichen Sie neben einer ausgewogenen Ernährung mit der gelegentlichen Zugabe dieser Produkte, die den Mangel an Kräuterinhaltsstoffen, wie Saponine, Bitterstoffe und Gerbstoffe, ausgleichen kann.

Info: www.cdvet.de/cdprotect

Schlagwörter
, ,
geschrieben von
Mehr von admin

Lern Govinda kennen

Du kennst bisher nur ein Produkt von Govinda oder kaufst immer das...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.