Mit starken Abwehrkräften durch den Winter – NaturApotheke 2/2019

NaturApotheke 02_2019
NaturApotheke 02_2019 (Bild: Bildrechte beim Autor)

Ohne Schnupfennase, Grippe oder frierende Füße entfaltet die kalte Jahreszeit ihren ganzen Zauber. Wir zeigen wie sie mit kleinen Tricks, gesunder Ernährung, Mikronährstoffen und unserem Immun-Tee fit bleiben für die kalten Wochen.

Die Natur bringt Dunkelheit und Kälte, aber sie schenkt uns auch ihre Heilpflanzen, um diese leichter zu ertragen: den vielseitigen Wundheiler Odermennig, Sonnenhut als Schutz vor Erkältung, den Keimkiller Koblauch, die mineralstoffreiche Vogelmiere, die Walnuss als Abwehr gegen Krankheitserreger, die Heilungsbeschleuniger Schlehe und Brennnessel und den Merrettich als krampflösendes Antibiotikum.

Doch nicht nur der Körper braucht Unterstützung. Mit der Zauberpflanze Akelei stellen wir Ihnen einen wunderkräftigen Schutz an die Seite zur Begleitung durch astronomische und andere Widrigkeiten. Ihr Porträt ist der Auftakt zu unserer neuen Serie Astromedizin der bekannten Autorin und Dozentin Riki Allgeier.

Unser Extra: Das Wunschorakel für die Raunächte. Die 12 Nächte zwischen den Jahren haben eine besondere Magie. Das wussten schon unsere Vorfahren und feierten sie mit zahlreichen Bräuchen und Schutzzaubern. Mit unseren Orakelfragen und den passenden Wunschkarten erkunden Sie Ihre ganz persönlichen Wünsche für das Neue Jahr.

Hier können Sie die Ausgabe bestellen

Mehr von Marlene Buschbeck-Idlachemi

Vollwertkost zum Muttertag

Wie geht das zusammen, denken Sie sich? Ganz einfach. Diesen Muttertag widme...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.