Pflanzliche Wirkstoffe bekämpfen Ihre Blasenentzündung

Goldrute in Solidagoren Liquid
Goldrute in Solidagoren Liquid (Bild: Pixabay)

Ob Sommer oder Winter – unterschiedliche Auslöser führen bei vielen Frauen immer wieder zu Blasenentzündungen. Die Einmalgabe eines Antibiotikums schafft hier zwar meist schnell Abhilfe. Jedoch ist die Freude oft nur von kurzer Dauer. Ganz abgesehen davon, dass eine Antibiose nicht nur die Keime in der Blase bekämpft, sondern leider auch unspezifisch das körpereigene Mikrobiom schädigt. So führt dies zu einem schwächeren Immunsystem und ein Teufelskreis beginnt. Auch Antibiotikaresistenzen können ein Thema werden, so dass im Verlauf mehrerer Harnwegsinfekte eine Wirksamkeit nicht gewährleistet ist.

ADVERTORIAL

Ganz anders sieht es mit pflanzlichen Wirkstoffen aus. Traditionell lange bewährt haben sich Ackerschachtelhalm, Goldrute und Gänsefingerkraut. Diese drei Pflanzen ergänzen sich mit Ihren Inhaltsstoffen gegenseitig. Der Ackerschachtelhalm ist als traditionelle Heilpflanze wegen seiner wassertreibenden Wirkung nicht nur hilfreich bei Blasenentzündungen, sondern auch bei Rheuma und geschwollenen Beinen. Einen weiteren positiven Effekt hat seine organisch gebundene Kieselsäure auch auf das Bindegewebe. Dieses profitiert zugleich ebenfalls von einer Durchspülungstherapie, wie Sie bei Harnwegsinfekten geraten ist.

Solidagoren Liquid
Solidagoren Liquid

Zusammen sind die drei Pflanzen ein starkes Trio, das in jeder Apotheke unter dem Namen Solidagoren® Liquid erhältlich ist.

Übrigens hat der Ackerschachtelhalm noch einen Namen: Zinnkraut! Warum? Er wurde früher wegen der Kieselsäureeinlagerungen als Zinnputzmittel verwendet. Gänsefingerkraut erschwert mit seinen enthaltenen Tanninen das Einnisten von Bakterien in die Blasenschleimhaut, indem es dafür sorgt, dass sich das Gewebe zusammenzieht. Goldrute wirkt antientzündlich, antibakteriell sowie entspannend auf die Blasenmuskulatur. Auch dieses Kraut hat diuretische Wirkung. Einsatz findet es auch zur Vorbeugung bei Harn- und Nierensteinen.

Mehr Infos unter www.klein-naturarznei.de/produkte.html

Pflichttext für Endverbraucher
Solidagoren® Liquid, Anwendungsgebiete: Solidagoren® Liquid wird traditionell angewendet zur Durchspülung der Harnwege und zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß und zur unterstützenden Behandlung (Komedikation) bei leichten Beschwerden im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Alle Arzneimittel sind rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich. Sollte Ihre Apotheke das gewünschte Präparat nicht vorrätig haben, kann es jederzeit für Sie bestellt werden. In der Regel wird das bestellte Arzneimittel innerhalb von 24 Stunden geliefert.

geschrieben von
Mehr von admin

Wie gut pflegen Sie Ihre Augen?

Für die meisten Menschen ist der Sehsinn der wichtigste unserer fünf Sinne....
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.